Mutzbratenzubereitung

Mutzbratengewürz für  Mutzlinge (etwas milder)

 

So schmeckt es garantiert:

 

Den Schweinekamm längs und quer teilen, so dass gleichgrosse Würfel a 200 g bis 250 g entstehen. Das Fleisch mit dem Mutzbratengewürz auf jeder Seite einreiben, bis der grösste Teil am Fleisch haften bleibt.

Die Fleischwürfel dicht an dicht in eine tiefe Schüssel geben und mit Mutzbratengewürz bestreuen, bis es bedeckt ist. Wenn möglich 18 Stunden bis 24 Stunden in der Trockenmarinade ziehen lassen. Mutzbraten_Würzen

Besonders gut lassen sich die Mutzbratenstücke auf den Spiess fädeln, wenn dessen Spitze vorher in Tomatenketchup getaucht wird.

Mutz braten

Dann ca. 90 Minuten bei gleichmässigen Birkenfeuer braten. Die Garzeit variiert natürlich stark und ist von der Grösse der Stücke und der Stärke der Flamme abhängig.

 

Das Mutzbratengewürz wird relativ dunkel und wenn der Bratensaft austritt, entsteht eine kräftige, glänzende und wohlschmeckende Kruste.

Die garen Fleischstücke auf einer Platte anrichten und mit dem Bratensatz übergiessen.

Dazu werden Sauerkraut und kräftiges Brot gereicht.

Wenn der gesamte Bratensatz aufgefangen wird, sollte mindestens die Hälfte davon genommen werden, um das Sauerkraut zu veredeln.

 

Guten Appetit

Ihr Team Hofmanufaktur

 

 

Gewürz dunkel, trocken und luftdicht aufbewahren.

Hauptinhaltsstoffe: Majoran, Paprika edelsüss, schwarzer Pfeffer, Kümmel, Salz

Bei sachgerechter Lagerung ca. 1 Jahr haltbar. Bei längerer Lagerung lässt die Würzkraft nach.